Menschen mit Demenz verstehen und begleiten

Die diakonis – Stiftung Diakonissenhaus bietet einen kostenlosen Kurs „Menschen mit Demenz besser verstehen und begleiten“ an. Das Angebot beginnt am Dienstag, 3. Februar, und richtet sich an pflegende Angehörige, ehrenamtliche Mitarbeiter und Interessierte.

An insgesamt sechs Abenden, jeweils dienstags von 17 bis 18.30 Uhr, informieren erfahrene Mitarbeiter von diakonis in der Tagespflege im Seniorenzentrum Augustdorf über die Erkrankung. Die Referenten zeigen außerdem Möglichkeiten der Unterstützung im Alltag auf, geben praktische Tipps und berichten über die aktuellen Leistungen der Pflegekassen. Der Kurs bietet den Teilnehmern auch die Möglichkeit zum Austausch mit anderen Betroffenen.

Anmeldung bei Rosemarie Behrendt-Hecker (Tel. 05231/762–123) oder bei Hanna Gostomski (Tel. 05237/9701–511). Finanziert wird der Kurs von der Barmer GEK Pflegekasse, teilnehmen können Interessierte aller Kassen.

Zurück