Pflegeschule

Die Pflege alter Menschen ist eine verantwortungsvolle und erfüllende Aufgabe. Angesichts der demographischen Entwicklung in Deutschland wird der Anteil älterer Menschen in der Gesellschaft kontinuierlich ansteigen.

Um den daraus resultierenden Herausforderungen professionell gerecht zu werden, bedarf es einer umfassenden praxisorientierten Berufsausbildung. Diese bieten wir an unserer staatlich anerkannten Pflegeschule und bilden aus zum/r Pflegefachmann/frau sowie zum/r Altenpflegehelfer/in in Vollzeit oder berufsbegleitend aus.

Modul Ausbildung Pflegefachfrau/-mann

Neu! Pflegefachfrau/-mann

In der neuen Ausbildung zur Pflegefachfrau und zum Pflegefachmann werden Sie zur Pflege von Menschen aller Altersstufen (Kinder, Erwachsene und Senioren) befähigt.

Mehr erfahren

Modul Ausbildung Altenpflegehelfer/in

Altenpflegehelfer/-in

Die Ausbildung dauert ein Jahr und gliedert sich in Theorie- und Praxisstunden. Die praktische Ausbildung erfolgt in stationären und ambulanten Einrichtungen der Altenpflege in der Region.

Mehr erfahren

Modul Ausbildung Betreuungskräfte

Zusätzliche Betreuungskräfte

Qualifizierung von Betreuungskräften – Die Pflegeschule bietet ab Februar 2020 einen neuen Kurs zur Qualifizierung von Betreuungskräften in stationären Pflegeeinrichtungen nach § 43b SGB XI an.

Mehr erfahren

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Nutzen Sie die bequeme Online-Bewerbung oder bewerben Sie sich per Post:

diakonis · Stiftung Diakonissenhaus
Pflegeschule
Schulstraße 3 · 32791 Lage
Telefon 0 52 32 / 691 42 93
pflegeschule@diakonis.de

Ihre Ansprechpartner der Pflegeschule

Kerstin Windmann

Kerstin Windmann (Leitung)
Tel. 05232 / 6914293
kerstin.windmann@diakonis.de

Irmgard Kuttler-Meiseberg

Irmgard Kuttler-Meiseberg (Stellvertretung)
Tel. 05232 / 6914294
irmgard.kuttler-meiseberg@diakonis.de